Lichtkunst im Schlosspark Oranienburg - 16.02.2022 | Fotogalerie
Fotogalerie
Lichtkunst im Schlosspark Oranienburg
noch bis 27. Februar 2022
Urheber: Jörn Hanitzsch 
»Lichtkunst im Schlosspark Oranienburg« - Leuchtende Inszenierungen vom 14. bis 27. Februar 2022

Oranienburg – Trist ist sie, die dunkle Jahreszeit. Wer sehnt sich da nicht nach einigen Wohlfühlmomenten? Diese gibt es vom 14. bis 27. Februar 2022, wenn über 300 Lichtskulpturen und -strukturen den Schlosspark Oranienburg zum Leuchten bringen und eine gemütliche Atmosphäre zaubern. Veranstalter der »Lichtkunst« ist Metallgestalter und Lichtkünstler Jörn Hanitzsch.

Bei einem Spaziergang durch den alten Park lässt sich so manche illuminierte Erlebniswelt bestaunen - springende Bäume, projizierte Kaleidoskope, große Barockleuchten, strahlende Pinguine, das sinnbildliche Herzblut sowie viele andere skurrile Installationen sind zu sehen. Dazu kann romantischen Klavierklängen und harmonischen Beats gelauscht werden. Mit kreativen Bausätzen werden die Gäste auch selbst zu Akteuren – so baut z. B. die gesamte Familie in etwa 20 Minuten eine Lichtskulptur aus flexiblen Stäben bis 3 Meter Höhe, die das Licht leiten und reflektieren. Verschiedene Leckereien und Getränke sorgen für innere Wärme, auch einige Handwerksstände laden zum Stöbern ein.

Das leuchtende Event ist täglich ab 16 Uhr zu erleben. Tickets sind in der Tourist-Information Oranienburg, online auf www.reservix.de oder direkt an der Abendkasse im Schlosspark erhältlich. Erwachsene zahlen 9 Euro, Kinder 5 Euro, eine Familienkarte ist für 18 Euro erhältlich. Der Eintritt erfolgt nach den aktuell gültigen Coronaregeln – momentan gilt »2G«.

Mehr Infos zum Künstler und zur Veranstaltung unter:



Mehr Informationen unter: http://www.lichtfarbkunst.de...

Wann: 16.02.2022
Schlossplatz Oranienburg,
Oranienburg

Veranstalter: Tourismus und Kultur Oranienburg gGmbH
Rungestraße 37, 16515 Oranienburg
Tel.: 03301 600 8501

Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.

Werbung
^