Neueröffnung Praxis Stephan - 28.03.2022 | Fotogalerie
Fotogalerie
Neueröffnung Praxis Stephan
Praxis für Chirurgie und Unfallchirurgie Hönow
Am 1.4.2022 wird die Praxis für Chirurgie und Unfallchirurgie in der Mahlsdorfer Strasse 61 E in 15366 Hoppegarten / OT Hönow durch den Facharzt für Chirurgie mit der Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie Chris Stephan neu eröffnet.

In der Praxis werden umfangreiche unfallchirurgische und allgemeinchirurgische Behandlungen durchgeführt. Der Tätigkeitsschwerpunkt bezieht sich auf die berufsgenossenschaftliche Behandlung von Arbeits-, Wege-, Dienst-, Schul- und Kitaunfällen. Es stehen umfangreiche radiologische, sonographische und computertomographische Möglichkeiten zur Diagnostik zur in der Praxis zur Verfügung. Insbesondere ist das Cone-Beam (CB-CT) Verfahren mit einem hochauflösenden bilddarstellenden Verfahren zu erwähnen.

Zudem führt die Praxis ambulante Operationen durch. Die Schwerpunkte sind arthroskopische Eingriffe am Kniegelenk, hand- und fusschirurgische Eingriffe, allgemeinchirurgische Eingriffe (z.B Leistenbrüche) sowie Metallentfernungen.

Zusätzlich bietet die Praxis umfangreiche neuartige schmerztherapeutische Verfahren in der Behandlung von Gelenkerkrankungen an. Dazu wird die molekularbiologische Stimulationstherapie (MBST-Therapie/Kernspintherapie), die Stoßwellentherapie und Hyaluronsäuren angewendet.

Es findet regelmäßig eine spezielle Sprechstunde für Patientinnen und Patienten mit chronischen Wunden statt. Auch hierfür werden spezielle Therapieformen wie die kalte Plasmatherapie (Ozontherapie) und die MBST-Therapie angeboten. Die Praxis ist in der Zeit am Montag/Dienstag und Donnerstag von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 9-12 Uhr geöffnet.

Mittwoch werden operative Eingriffe in Allgemeinanästhesie durchgeführt. Die Behandlung von berufsgenossenschaftlich versicherten Unfällen ist durchgehend gewährleistet.

Anschrift
Praxis für Chirurgie und Unfallchirurgie Hönow
Chris Stephan
Mahlsdorfer Straße 61E
15366 Hoppegarten / OT Hönow
Tel.: 030/9917123 Fax:030/9917129
www.chirurgie-hoenow.de
Mehr Informationen unter: http://www.chirurgie-hoenow.de...
Zum Hintergrund:
Die Cone Beam Computertomografie (CBCT) oder Digitale Volumentomografie (DVT) ist ein Verfahren, das mit rotierenden Kombination aus Röntgenröhre und Flachdetektor der dreidimensionale Bilddaten erzeugt.

Die MBST-Kernspin-Resonanz-Therapie ist eine Behandlungsmethode gegen Knorpelschäden. Gestörte Knorpelzellen werden durch Erzeugung von Hochfrequenzfeldern stimuliert. Die Behandlung macht sich die Wirkungen von Magnetfeldern auf den Körper zunutze und aktiviert den Stoffwechsel. Eine MBST-Kernspin-Resonanz-Therapie verursacht keine Schmerzen. Diese Behandlung hat keine bekannten Nebenwirkungen und erfordert keine Operation.
Die MBST-Kernspin-Resonanz-Therapie ist eine neue nicht-invasive Technik zur Behandlung von Erkrankungen im Zusammenhang mit Gelenkknorpelabnutzung und Erkrankungen im Zusammenhang mit degenerativen Veränderungen der Sehnen.

Die Stoßwellentherapie oder Stoßwellenbehandlung ist eine Methode, welche die Beschwerden bei verschiedenen Erkrankungen wie der Kalkschulter, dem Fersenschmerz und der Kalkschulter lindern soll. Mediziner nennen die Behandlung auch extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT), weil sie außerhalb des Körpers angewendet wird. In unsere Praxis wird die Stoßwellentherapie für folgende Behandlungen angeboten: beim Fersenschmerz bei einem Fersensporn, der Kalkschulter, dem Tennisarm und Golferellenbogen.


Quellenangabe:
https://focus-arztsuche.de/magazin/therapien/stosswellentherapie-anwendung-nebenwirkungen-kosten?msclkid=fad84737adcf11ec8d549806566f5130
https://www.ssk.de/SharedDocs/Beratungsergebnisse/2015/2015-07-03_Empf_CBCT_und_Mammatomosynthese.html?msclkid=41e5ae1cadd111ec8d3519addf457560
https://www.mbst.de/mbst-wirkprinzip-einfach-erklaert.php?msclkid=53d0d1faadd111ec89bec5278a623750

Wann: 28.03.2022
Mahlsdorfer Straße 61E, in den Hönower Einkaufspassagen,
Hönow


Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.

Werbung
^