Beach-Volleyball Cup 2022 - 03.09.2022 | Fotogalerie
Fotogalerie
Beach-Volleyball Cup 2022
Schadogs und Friends Turnier in Herzfelde
Am 3. September 2022 fand ab 10:00 Uhr das 2. Schadogs and Friends Beach Volleyballturnier in der Beach Arena am Schadock-Lager- und Logistikzentrum in der Eichenallee 5 in Herzfelde statt. Der Einlass für die Anmeldungen war ab 09:00 Uhr. Die Teams bestanden aus 4 Spielern, davon mindestens eine Spielerin. Es konnten beliebig viele Auswechsel- bzw. Ersatzspieler gestellt werden, es durften jedoch nur 2 Spieler/Innen pro Spiel neu eingewechselt werden. Gespielt wurde nach klassischen Hallen-Volleyballregeln. 10 Team lieferten sich packende Wettkämpfe. Nach knapp sechs Stunden stand der Sieger mit dem Team M43 vor dem Team Chaos am Netz Team Jule. Den Sonderpreis OLAF erhielten Chaos am Netz. Bereits jetzt steht der Termin für das Volleyballturnier im nächsten Jahr: 02.09.2023 - Anmeldungen werden bereits angenommen.



Weitere Info des Veranstalters:

Mit der ausgespielten zweiten Auflage des Schadog & Friends-Cup im Beachvolleyball kann man jetzt schon getrost von einer Tradition sprechen. Nachdem bei der Premiere im letzten Jahr vier Teams am Start waren, waren die möglichen 10 Startplätze in diesem Jahr allesamt vergeben.

Bestes Beachvolleyballwetter, eine bunte Mischung an Teams und großartige Laune bei allen Beteiligten und Helfern ließen kaum Wünsche offen. Am Ende konnte das Team von M43 den goldenen Schadog und die Klappstühle mit nach Hause nehmen. An dieser Stelle großen Dank an die Firma Spreequell, die nicht nur die Klappstühle, sondern auch großartig andere Preise sowie die Getränke zu Verfügung stellten. Auf Platz 2 folgte das Team "Chaos am Netz - Jule" und auf Platz 3 das Team der "Beach-Brigade". Aber nicht nur das Finale fand in einem spannenden Match statt, sondern auch das Spiel um den "Goldenen Dirk". Dieser Pokalfight wurde zwischen den beiden letztplatzierten Teams ausgetragen, wobei am Ende das Team "Chaos am Netz" vom Krankenhaus Rüdersdorf mit einer hart erkämpften Niederlage die Oberhand behielt und somit auch mit einem Pokal nach Hause gehen konnte. Ob sie diesen Pokal nächstes Jahr allerdings verteidigen wollen, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden. Schließlich glänzt der "Goldene Schadog" dann doch noch etwas mehr.

Besten Dank an alle Unterstützer und Helfer im Kampfgericht, an den Lautstärkereglern, bei der Verpflegung und im Turnierbüro, ohne die das Turnier nicht so reibungslos möglich gewesen wäre. Dank auch an die Schiedsrichter, die sowohl auf dem Platz wie auch neben dem Platz, also in Doppelfunktion, im Einsatz waren.

Und apropos Tradition - die dritte Auflage ist natürlich längst beschlossene Sache. Also schon mal den 02. September 2023 notieren und rechtzeitig anmelden !!!

Wann: 03.09.2022 - 09:00 Uhr,
Schadock-Lager- und Logistikzentrum in der Eichenallee 5,
Herzfelde


Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.

Werbung
^