Stiftungspreis der Sparkasse verliehen - 27.09.2022 | Fotogalerie
Fotogalerie
Stiftungspreis der Sparkasse verliehen
2.500 Euro an Wiesenzirkus Bunterhund
Seit 23 Jahren gibt es die Stiftung der Sparkasse Märkisch-Oderland, die am 27. September 2022 den 16. Stiftungspreis in einer Höhe von 2.500 Euro an den Wiesenzirkus Bunterhund nach Rüdersdorf vergeben hat.

Im Jahr 2021 ging der Preis an das Wildgehege Wriezen. Der Stiftungspreis soll gemeinnützige VEreine, die Ideen verwirklicht haben und seit Jahren an ihrem Konzept festhalten für das Durchhaltevermögen und die Kraft bei der Umsetzung der Maßnahmen und Projekte untersützen. Er zeichnet die Preisträger für das große Engagement aus und soll eine breitere Öffentlichkeit auf das Geleistete aufmerksam machen. Der Stiftungspreis soll natürlich auch andere Vereine aufmuntern an ihren Projekten festzuhalten und sich für den Stiftungspreis des nächsten Jahres zu bewerben.


Ortsverein der Lebenshilfe Rüdersdorf e.V. bei Berlin!

25 Jahre ist Bunterhund fester Bestandteil des öffentlichen kulturellen Lebens von Rüdersdorf. Seit 18 Jahren hat der Verein eine eigene Spielstätte. Schräg, schrill, mystisch und dabei immerauthentisch sind die Auftritte von Bunterhund zu den Höhepunkten des Ortes wie z.B. Walpurgisnacht, Bergmannsfest, Wasserfest, Halloween... etc.

Im sozialen Brennpunkt Wohngebiet Brückenstraße/Friedrich-Engels-Ring bietet Bunterhund seit Jahren Projekte für Kinder einkommensschwacher Familien – häufig mit Migrationshintergrund – an. Hierbei bilden Tanz, Akrobatik, Stelzenlauf, Theaterimprovisation und Bildende Kunst eine vielfältige Palette zum Entdecken und Ausprobieren.

Trainer*innen, Künstler*innen, Pädagog*innen und ehrenamtliche Helfer*innen arbeiten mit Hortkindern zusammen, insbesondere dem Hort „Rappelkiste“ (Freier Träger JOH Rüdersdorf). Die Projekte werden seit Jahren von Zirkus macht stark, Zirkus für alle e.V. gefördert.

Wiesenzirkus Bunterhund, das ist für Kinder und Erwachsene Theaterimprovisation Objekt- und Figurentheater​ Tanz, Akrobatik und Stelzenlauf Performance und Bildende Kunst Teil der wichtigen Arbeit des Vereins ist die Integration von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen bei Theaterinszenierungen, Projekten und Workshops. Bunterhund ist ein Sammelsurium kreativer Köpfe mit Masken, Figuren und Objekten, hautnaher Performance, Theaterinszenierungen und vielerlei Improvisationen als Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen, abzutauchen, einzudringen in die Welt der Verrücktheit.

Jede*r hat auf unserem Domzeltplatz die Möglichkeit, sich kreativ-künstlerisch-sozial auf Augenhöhe zu begegnen, auszutauschen und gemeinsam Neues zu schaffen. Der Platz vom Verein Bunterhund ist ein etablierter Ort in Rüdersdorf. Seine Naturbelassenheit macht ihn attraktiv für den kurzen Ausstieg aus dem Alltag. Durch die zentrale Lage wird es den Rüdersdorfern ermöglicht, mit andersartiger Kunst und anderen Kulturen in Berührung zu kommen.
Mehr Informationen unter: http://www.sparkasse-mol.de/stiftung...

Wann: 27.09.2022 - 17:00 Uhr

OV Lebenshilfe Rüdersdorf, Straße der Jugend 33,
Rüdersdorf

Veranstalter: Sparkasse Märkisch Oderland

Große Straße 2-3, 15344 Strausberg

Tel.: 03341 / 340-0



Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.

Werbung
^