Weihnachtsmarkt mit Stollen, Karussells und Lichteffekten - 28.11.2022 | Fotogalerie
Fotogalerie
Weihnachtsmarkt mit Stollen, Karussells und Lichteffekten
Vom 9. bis 11. Dezember wird in der Strausberger
Altstadt der diesjährige Weihnachtsmarkt stattfinden.
Urheber: Uwe Spranger/Stadtverwaltung Strausberg

 
Weihnachtsmarkt mit Stollen, Karussells und Lichteffekten

Der Weihnachtsbaum am Markt steht bereits, die weihnachtliche Beleuchtung hängt und die wichtigsten Absprachen sind erfolgt: Vom 9. bis 11. Dezember wird in der Strausberger Altstadt der diesjährige Weihnachtsmarkt stattfinden. Er wird sich in der Großen Straße von etwa Höhe Kinderladen Gänseblümchen bis zum Markt erstrecken, ergänzt um die Fläche an der Marienkirche. Mehr als 30 Händler und Gastronomen haben Stände gebucht, werden Handwerk und Basteleien, Süßes, Deftiges, Glühwein und andere Getränke anbieten. Geschäfte öffnen zusätzlich, es wird gesungen und das Weihnachtsmannbüro geöffnet. Lichtinstallationen sollen Passanten zum Staunen bringen, das Weihnachtsiglu steht und es sind Selfie-Spots geplant. Kinder können auf Karussells oder dem Riesenrad Runden drehen. Und Interessierte können sich über die
Siegerideen vom Bürgerhaushalt informieren.

Am Freitag ist der Markt von 16 bis 21 Uhr geöffnet. Gleich zum Auftakt wird an der Kirche der Gemischte Chor Strausberg auftreten, eine Stunde später am Markt das Türchen des lebendigen Adventskalenders geöffnet.

Sonnabend können sich Gäste von 12 bis 21 Uhr an der Feuerschale wärmen und alle anderen Angebote wahrnehmen. Der Stollenanschnitt wird diesmal am Sonnabend erst um 17 Uhr am Markt stattfinden. Denn um diese Zeit rollt eine Lichterfahrt mit geschmückten Feuerwehren durch die Stadt. Sie soll gegen 17 Uhr an der Weinbergstraße starten und wird dann kurz nach dem Anschnitt am Markt eintreffen. Und ab 18 Uhr können in der Kirche Adventslieder angehört oder mitgesungen werden.

Am Sonntag sind Besucher von 12 bis 18 Uhr willkommen. Ab 14 Uhr wird die Möglichkeit von Selfies mit Weihnachtsmann auf dessen Sessel geboten. Und 17 Uhr gibt es festliche Bläserklänge in der Kirche, wo auch die Ankunft des Friedenslichts aus Bethlehem erwartet
wird.

Am 10. und 11. Dezember fährt übrigens zusätzlich zum üblichen Fahrplan der Tram 89 auch die geschmückte Weihnachtsbahn der Strausberger Eisenbahn – von 12.42 bis 17.42 Uhr im 40-Minuten-Takt. Es gilt der Haustarif, VBB-Tickets gelten nicht.



Wann: 28.11.2022

Stadtverwaltung Strausberg, Hegermühlenstraße 58,
Strausberg

Veranstalter: Stadt Strausberg

Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg

Tel.: 03341 / 38 11 00



Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.

Werbung
^