Strausberg-Live | Informationsportal
Rezepte-Blog
Kirsch-Streusel-Kuchen (ø24cm)
Aufwand: mittel - 2 Stunden (davon 1 Stunde Backzeit)
Zutaten
Teig:
200g Weizenmehl (Type 405)
1 TL Backpulver
70g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Vanillepaste
200g Butter (kalt)
1 Ei

Kirschfüllung:
2 Gläser Kirschen
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
(alternativ: 2 TL Speisestärke, 1 TL Vanillepaste)
1 EL Zucker
250ml Kirschsaft (den Saft aus den Gläsern auffangen)

Streusel:
100g Weizenmehl (Type 405)
60g Zucker
70g Haferflocken
1 Prise Salz
100g Butter
1 TL Zimt oder 1 TL Vanillepaste
Materialien
Springform (ø24cm)
Rührschüssel
Küchenwaage
Messbecher
Sieb
Backpapier und Backofen (175°C Ober-/Unterhitze)
Kochtopf und Herdplatte
Schneebesen
Esslöffel, Teelöffel
Zubereitung
1. Teig vorbereiten

1.1 Zutaten für den Teig in eine große Rührschüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.

1.2 Den Teig in einer Springform (ø 24cm) verteilen und glatt streichen.

1.3 Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und für ungefähr 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2. Kirschfüllung

2.1 Die Kirschen in ein großes Sieb geben und dabei den Saft auffangen. 250ml Saft abmessen.

2.2 Abgemessenen Saft in eine Kochtopf gießen und dabei ca. 6 EL Saft beiseite stellen. Den restlichen Kirschsaft aufkochen lassen. Das Puddingpulver bzw. Stärke und Vanillepaste mit dem Zucker verrühren und mit dem zur Seite gestellten Saft mischen.

2.3 Sobald der Kirschsaft kocht, den Topf von der Herdplatte nehmen und die Puddingpulvermischung bzw. die Stärke hineingeben und mit einem Schneebesen glatt rühren.
Dann den Topf wieder auf den Herd stellen und nochmals eine Minute kochen lassen. Dabei immer wieder rühren.

2.4 Die Kirschen in den eingedickten Saft geben und gut verrühren und den Kochtopf von der Herdplatte nehmen. Die Kirschmasse auf den durchgekühlten Teig in der Springform geben.

3. Streuselteig

Zutaten für die Streusel in einer Rührschüssel mit den Händen verkneten. Den Streuselteig in Flocken auf dem Kuchen verteilen. Im Backofen für 50-60 Minuten bei 175°C (Ober-/Unterhitze) backen. Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
zu 1.1
Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben.
Mit den Händen durchkneten.
zu 1.2
Teig in die Springform geben.
zu 1.3
Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen.
zu 2.2
Kirschsaft aufkochen und Puddingpulver einrühren.
zu 2.4
Die Kirschen in den eingedickten Saft geben.
Kirschmasse in die Springform streichen.
zu 3.
Alle Zutaten für die Streusel miteinander verkneten.
Streuselflocken auf dem Kuchen verteilen und in den Backofen geben.
Den Kuchen nach dem Backen in der Form auskühlen lassen. Fertig.
Viel Spaß beim Nachbacken!
Am 20.Februar ist in den USA Tag des Kirschkuchens.

Werbung
Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^