Strausberg-Live | Informationsportal
Rezepte-Blog
Pancakes (8 Stück)
Aufwand: leicht - ca. 30 Minuten
Zutaten
250g Weizenmehl (Type 405)
40g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillin-Zucker
40g Butter (Raumtemperatur)
3 Eier
200g Buttermilch
100g Milch
Neutrales Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl) zum Ausbacken in der Pfanne

Topping: z.B. Ahornsirup, Apfelmus, Früchte nach Belieben oder Puderzucker
Materialien
Rührschüssel
Handrührgerät
Pfanne
Herd (mittlere Hitze)
Schöpfkelle
Pfannenwender
Küchenwaage
Messbecher
Zubereitung
1. Teig vorbereiten

Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Pancakes ausbacken

Ein wenig Speiseöl in eine Pfanne geben und jeweils eine Kelle Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze ausbacken. Sobald sich der Pancake beim leichten Schwenken der Pfanne vom Pfannenboden löst, können sie mit Hilfe eines Pfannenwenders umgedreht und von der anderen Seite goldbraun ausgebacken werden. So auch mit dem restlichen Teig verfahren.

3. Pancakes servieren

Die Pancakes können je nach Wahl z.B. mit Ahornsirup, Apfelmus, Früchten oder Puderzucker serviert werden.
zu 1
Teig zu einem glatten Teig verrühren.
zu 2
Etwas Speiseöl in eine Pfanne geben.
Eine Kelle Teig pro Pancake in die Pfanne geben.
Pancake von beiden Seiten goldbraun ausbacken.
Pancakes mit Topping nach Belieben servieren.
Viel Spaß beim Nachbacken!
Traditionell werden Sie in Nordamerika mit flüssiger Butter und Ahornsirup zum Frühstück serviert.

Werbung
Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^