Strausberg-Live | Informationsportal
Rezepte-Blog
KINDERleicht: Marshmallows
Aufwand: leicht - 2 1/2 Stunden (davon 2 Stunden Trockenzeit)
Zutaten
2 Päckchen Gelatine (Pulver)
250g Puderzucker (+ 2 EL)
150ml kaltes Wasser (oder Fruchtsaft)
2 EL Speisestärke
Öl oder Backtrennspray
Lebensmittelfarbe
Materialien
Sieb
Rührschüssel
Handrührgerät
Küchenwaage
Messbecher
Mikrowelle bzw. Kochtopf und Herd
Spritzbeutel
kleine Silikonförmchen (alternativ auf Backpapier)
Silikonpinsel zum Einölen
Zubereitung
Mische 2 EL Puderzucker mit der Speisestärke und nimm dir schon einmal ein Sieb zur Hand. Deine Marshmallowförmchen musst du nun gut mit einem Silikonpinsel und etwas Öl einpinseln und dann mit dem Mix, den du in das Sieb gibst, einstäuben.

Die Gelatine mischst du nun mit Wasser/Fruchtsaft in einer kleinen Schüssel und lässt das Ganze ca. 2 Minuten quellen. Dabei saugt die Gelatine das ganze Wasser bzw. den Fruchtsaft auf und wird ganz fest.

Jetzt brauchen wir die Hilfe von Mama oder Papa: Wir stellen jetzt die vollgesogene Gelatine mit der Schüssel in die Mikrowelle und erhitzen diese bei 600W für ca. 1/2 Minute (also solange, bis sie ganz flüssig ist).
Vorsicht: das ist richtig heiß!
Wenn man keine Mikrowelle hat, kann man die Gelatine auch bei geringer Hitze mit einem Kochtopf auf dem Herd erwärmen. Dabei die Gelatine solange erwärmen, bis sie flüssig ist.

Jetzt nimmst du dir eine Rührschüssel und gibst den Puderzucker durch das Sieb da hinein. Dann nimmst du dir ein Rührgerät (mit Rührbesen). Mama oder Papa geben nun die aufgekochte Gelatine zu dem Puderzucker in die Rührschüssel. Jetzt wird gerührt… lange gerührt. Du musst die Masse ca. 4 Minuten lang rühren, bis sie zu einer schaumigen Masse wird. Jetzt kannst du etwas Lebensmittelfarbe hinzufügen und nochmal richtig durchrühren.

Nun geben wir die Zuckermasse in einen Spritzbeutel, schneiden eine kleine Spitze ab um ein Loch zu bekommen und füllen die Masse sofort in die Förmchen.

Die Marshmallows lassen wir jetzt für mindestens 2 Stunden in den Förmchen trocknen.

Fertig sind deine Marshmallows!
Mit einem Sieb verteilst du das Puderzucker-Stärke-Gemisch.
Alle Förmchen müssen gut eingestäubt werden.
Mische den Puderzucker zusammen mit der flüssigen Gelatine für ca. 4 Minuten.
Fülle die Masse in einen Spritzbeutel.
Schneide ein kleines Loch in die Spitze des Spritzbeutels und befülle die Förmchen.
Die Marshmallows müssen nun mindestens 2 Stunden in den Förmchen trocknen.
Jetzt die Marshmallows aus der Form lösen und fertig sind deine Marshmallows.
Viel Spaß beim Nachmachen!
Die Marshmallows können auch ohne Förmchen einfach auf ein Backpapier (in gewünschter Form gespritzt) werden. Marshmallows eignen sich auch wunderbar als Topping für heiße Schokolade.

Werbung
Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^