Ebbe und Flut - 25.01.2020

Veranstaltungskalender

noch 558 Termine in der Zukunft
Ebbe und Flut
Eric Fish und Kimkoi in der Schlosskirche

Bild:© Stephen Ruebsam

Neujahrs-Fish in der Schlosskirche Altlandsberg - Subway-to-Sally-Frontmann Eric Fish mit seiner „Ebbe und Flut“-Tour auf dem Schlossgut

Nachdem Eric Fish & Friends im Januar 2019 im Buchholz Saloon mit zwei ausverkauften, feinen Konzerten schon in der Region zu Gast waren, erobern die Mannen um den Subway to Sally-Frontmann Eric Fish nun die Bühne der Altlandsberger Schlosskirche. Von „Anders sein“ bis „Mahlstrom“, von Gundermann bis Metal reicht die Palette – Altlandsberg freut sich auf nachdenkliche Texte, fröhliche Hymnen, politische Statements – und natürlich auf erstklassige Musiker mit Herzblut und Feuer, mit Tiefgang und Leidenschaft. „Ich bin seit vielen Jahren ein großer Fan von Erics Musik“, so Schlossgut-Chef Stephen Ruebsam. „Ohrwurm-Lieder mit großartigen Texten und hochvirtuosen Instumentalparts, vom Akkordeon bis zur Mandoline, das musste ich einfach in die Schlosskirche holen. Eric ist dieses Jahr unser Auftakt für viele hochqualitative Konzerte in Altlandsberg, im Februar dann kommen beispielsweise die Leisegang-Brüder mit ihrem Keimzeit-Akustik-Projekt zu uns."

Eric Fish (eigentlich Eric Hecht) war 1988 im DDR-Endausscheid der Nachwuchsliedermacher in Berlin. Im selben Jahr gründete er die Band Catriona und baute und erlernte seinen ersten eigenen Dudelsack (schottische Great Highland Bagpipe). Nach einigen Jahren als Folkmusiker schloss sich ERIC FISH 1992 der Gothic – Metal Band SUBWAY TO SALLY an. Als Leadsänger und Frontmann nahm er mit der Band vierzehn Studioalben und vier DVDs auf. Mit SUBWAY TO SALLY schaffte er es mehrmals unter die Top 5 der Albumcharts, spielte ca. 1.500 Konzerte und gewann 2008 Stefan Raabs Bundevision Songcontest. Seit 2002 beschreitet ERIC FISH parallel Solopfade mit seiner Akustik-Band ERIC FISH & FRIENDS, für die er eigene deutschsprachige Folksongs schreibt. Sechs Alben sowie eine DVD sind auf dieser Ebene bisher erschienen. Das aktuelle Album heißt MAHLSTROM. Umrahmt durch verschiedenste Saiteninstrumente, Klavier, Akkordeon und Schlagzeug, singt Eric Fish zusammen mit seinem Freund seit Studienzeiten Rainer Michalek (Gitarre, Mundharmonika, Gesang) Lieder, die den aufmerksamen Hörer gewiss nicht gleichgültig zurücklassen. Begleitet werden die beiden von Uwe Nordwig (Gitarre, Gesang) und Gerit Hecht (Klavier, Ton).

Vorband: Kimkoi

Eric Fish ist als Kulturförderer dafür bekannt, immer ganz besondere Support-Acts mit auf Tour zu nehmen. Zur Tour 2019/2020 sind das Kimkoi, ein musikalisches Projekt, entstanden in der tristen Einöde
 Mitteldeutschlands, zum Leben erweckt von Michael Schock und Lars Buchenau. 2014 erschien das selbst betitelte Debütalbum, geformt und geleitet von Richard Pappik (Element of Crime) und Michael Murauer. Im Jahr 2016 wurde die Band gleich mehrfach für ihre Musik ausgezeichnet. So sind sie beispielsweise Monatsgewinner des Bandcontest „Klick den Star“ vom MDR Fernsehen und wurden mit dem Thüringen Grammy als bester Liveact prämiert. Ob als Singer-Songwriter Duo in einer Berliner Eckkneipe oder als große Formation auf der Festivalbühne, Kimkoi verstehen es, ihr Publikum auf eine Reise mitzunehmen.
Video: https://www.youtube.com/watch?v=lLiKVfVmaWs
Web: www.kimkoi.de

Karten online per reservix, in der Stadtinformation Altlandsberg oder an der Abendkasse.

VVK 18,– EUR , Abendkasse 20,– EUR

25.1.2020, 20 Uhr, Schlosskirche Altlandsberg, Kirchplatz 2, 15345 Altlandsberg
Quelle: Schlossgut Altlandsberg
» Mehr Infos:https://ericfish.de

Wann: 25.01.2020  - 20:00 Uhr
Wo: Altlandsberg, Schlosskirche Altlandsberg, Kirchplatz 2, 15345 Altlandsberg
Veranstalter:
Schlossgut Altlandsberg
Krummenseestraße 1, 15345 Altlandsberg
Tel.: 033438 151150
Email:

WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^