FRAU HOLLE - 22.01.2020

Veranstaltungskalender

noch 558 Termine in der Zukunft
FRAU HOLLE
im Kleist Forum

Bild:© Ivo Wittmann

Das Kleist-Forum lädt am Mittwoch, dem 22. Januar um 9:30 Uhr (Studiobühne) zu einem Schauspiel in Frankfurt (Oder) herzlich ein.

FRAU HOLLE
Schneeflocken wirbeln umher, federweiß und leicht. Mittendrin – ein fröhlich-fleißig Kind. Angsterfüllt war es in den Brunnen gesprungen, seiner Spule hinterher. Es landete in einem grünen Garten, fand sich wieder, schlafend, im Blütenmeer. Doch der Backofen raucht und qualmt und von drinnen tönt es laut: "Hol uns hier raus!". Auch das Apfelbäumchen nebenan krümmt sich unter seiner süßen Pracht und fleht das Mädchen an: "Schüttle mich, schüttle mich!".
So beginnt das Märchen von Frau Holle, das die Geschichte der fleißigen und faulen Schwester erzählt, die beide recht entlohnt werden.

Schauspiel ab 3 Jahre nach dem Märchen der Brüder Grimm
Regie: Frank Radüg
Theater Frankfurt

Tickets: 10,- / 8,- / 6,50 € (Kinder und Jugendliche) / 20,- € (Familienticket)
Quelle: Kleist Forum

Wann: 22.01.2020  - 09:30 Uhr
Wo: Frankfurt / Oder, Kleist Forum, Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder)
Veranstalter:
MUV Messe und Veranstaltungs GmbH - Ein Unternehmen der Stadt Frankfurt Oder)
Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 4010-0
Fax.: 0335 4010-145
Email:

WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^