WANDEL - WOHIN IM 21. JAHRHUNDERT? - (OHN)MACHT - 22.01.2020

Veranstaltungskalender

noch 558 Termine in der Zukunft
WANDEL - WOHIN IM 21. JAHRHUNDERT? - (OHN)MACHT
5 Gespräche / 5 Positionen

Bild:© Ivo Wittmann

Das Kleist-Forum lädt am Mittwoch, dem 22. Januar um 20:00 Uhr (Darstellbar) zu einem Gesprächsabend in der Bürgerbühne Frankfurt (Oder) herzlich ein.

WANDEL - WOHIN IM 21. JAHRHUNDERT? - (OHN)MACHT - ÜBER JENE, DIE UNERHÖRT BLEIBEN UND DIE UMSO LAUTEREN
In Zeiten, in denen soziale Netzwerke die Möglichkeit bieten, sich überall einzumischen, scheint die Freiheit öffentlich Meinung zu bekunden nahezu grenzenlos. Und doch bleibt sie an entscheidenden Stellen unerhört. Was passiert mit denen, die an den Rand unserer Gesellschaft gestellt werden? Wie können wir uns aus der Ohnmacht befreien?
Mit Gudrun Herrbold (Theaterregisseurin u.a. an der Berliner Volksbühne, dem Deutschen Theater Berlin und dem Saarländischen Staatstheater Saarbrücken), Stefan Thomas (Professor für Soziale Arbeit und dem Schwerpunkt der Erforschung von In- und Exklusionsprozessen und sozialer Armut) sowie weiteren Gästen und einem Sound von Adrian Prepaid.

Eintritt frei
Quelle: Kleist Forum

Wann: 22.01.2020  - 20:00 Uhr
Wo: Frankfurt / Oder, Kleist Forum, Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder)
Veranstalter:
MUV Messe und Veranstaltungs GmbH - Ein Unternehmen der Stadt Frankfurt Oder)
Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 4010-0
Fax.: 0335 4010-145
Email:

WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^