Kleiner Weihnachtsmarkt - 02.12.2023 | Termin

Veranstaltungskalender

noch 1066 Termine in der Zukunft
Kleiner Weihnachtsmarkt
regionale Händlerinnen und Händler
Für dieses Event ist eine » Fotogalerie verfügbar.

Weihnachtsmarkt im Museum

Viel positive Resonanz hat das Team des Strausberger Stadtmuseums für seinen kleinen Weihnachtsmarkt am Vorabend des 1. Advent bekommen. Nach der Statistik von Museumsleiterin Juliane Günther-Szudra haben rund 200 Gäste das Angebot wahrgenommen. „Auch die Händler waren begeistert. Die meisten haben sich gleich für den Ostermarkt angemeldet“, berichtete sie. Zu haben waren unter anderem handgefertigte Kerzen, Holzarbeiten, Perlen- und Weihnachtsschmuck und Keramik.

Kinder konnten wieder basteln, und zwischendurch schaute ein Weihnachtsmann vorbei. Für das leibliche Wohl der Gäste stand beispielsweise Kuchen bereit und draußen grillte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr. Über der Feuerschale im
Museumsgarten konnte zudem Stockbrot gebacken werden. Wem es trotz der Feuerschale zu kalt war, der konnte sich bei Glühwein aufwärmen.

Die Museumschefin will nach den Erfahrungen der jüngsten Veranstaltungen solche Angebote künftig vor allem freitags und sonnabends machen. Die nächsten in diesem Jahr sind allerdings erst einmal donnerstags vorgesehen. Zum Beispiel die Vorstellung
des Buches „Munition für den Krieg – Märkisches Walzwerk GmbH Strausberg“ von Gerd-Ulrich Herrmann am 14. Dezember um 17 Uhr.

Zwischen den Feiertagen ist am 28. Dezember zudem eine Ausstellungseröffnung mit Vortrag vorgesehen. Unter dem Motto „Grüße aus Strausberg“ will das Museum dann Schätze aus seinem reichen Ansichtskartenfundus vorstellen und die Geschichte
dieser Karten beleuchten. Gerd-Ulrich Herrmann will zudem alte Ansichten mit dem heutigen Bild vergleichen. Geöffnet ist an dem Tag von 10 bis 14 Uhr. Der Vortrag soll um 11 Uhr beginnen, die Ausstellung im Anschluss gegen 12 Uhr eröffnet werden.

Um alle Vorbereitungen auch für weitere Aktionen in guter Qualität erledigen zu können, hat das Museum in der 50. und 51. Kalenderwoche etwas kürzer geöffnet. Gäste können dann dienstags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr vorbeischauen.
Quelle: Stadtmuseum Strausberg

Wann: 02.12.2023  - 13.00 Uhr
Wo: Strausberg, Stadtmuseum, August-Bebel-Straße 33
Veranstalter bzw. Veranstaltungsort:
Stadtmuseum Strausberg
August-Bebel-Str. 33 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 23 655
Fax.: 03341 / 49 77 39


Werbung
^