Infoabende für werdende Eltern wieder möglich - 17.07.2020

Nachrichten
Infoabende für werdende Eltern wieder möglich
Aber nur mit Anmeldung


Das Krankenhaus Märkisch-Oderland in Strausberg bietet wieder Infoabende für werdende Eltern an – für mehr als nur ein Paar. Voraussetzung dafür ist es, dass sie sich vorher in der Zeit von Montag bis Freitag von 08.00 bis 14.00 Uhr im Sekretariat der Gynäkologie unter der Telefonnummer 03341 / 52 – 22 450 anmelden. Anmeldungen sind auch via E-Mail unter j.specht@khmol.de möglich. Die Organisatoren bitten um Verständnis dafür, dass nur eine Begleitperson mitgebracht werden kann.

Eine Entbindung war in Strausberg auch in der intensiven Phase der „Corona-Zeit“ möglich. Lediglich die Infoabende wurden ausgesetzt, um die Gefahr einer Ansteckung, besonders für die Schwangeren, zu vermeiden.

„Die aktuelle infektiologische Situation lässt es zu, dass wir die Infoabende wieder aufnehmen“, sagt Carola Koppitz, Pflegedirektorin des Krankenhauses MOL. Allerdings gelten auch hier bestimmte Regeln. „Der Informationsabend findet nun in der Cafeteria statt. Auf Grund der Raumgröße können dort die Abstandsregeln besser eingehalten werden. Unsere Ärzte, unser Pflegepersonal und unsere Hebammen beantworten den Interessierten dann alle Fragen rund um die Geburt im Krankenhaus Strausberg“, so die Pflegedirektorin weiter. Zu beachten ist, dass im ganzen Krankenhaus Märkisch-Oderland auch weiterhin eine Maskenpflicht gilt.

Eine Besichtigung der Station 4 und des Kreißsaals ist nur eingeschränkt und nach Absprache mit dem Personal möglich.

» weitere Informationen

17.07.2020, Strausberg

Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH
Prötzeler Chaussee 5, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 521 50

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^