Drei Meisterschüler-Meister-Konzerte - 15.09.2021 | Fotogalerie
Fotogalerie
Drei Meisterschüler-Meister-Konzerte
im September
Urheber: Andreas Beetz Musikalischer September mit drei Meisterschüler-Meister-Konzerten / 3G-Regel gilt für den Besuch von Veranstaltungen, Hotel und Gastronomie auf Schloss Neuhardenberg
Der September in Neuhardenberg steht ganz im Zeichen der Reihe Meisterschüler-Meister in
der Schinkel-Kirche. Am Sonntag, 19. September, präsentiert die Hope Music Academy unter
der Leitung von Daniel Hope ihr Abschlusskonzert. Am Samstag, 25. September, folgt Thomas
Quasthoff mit seiner Gesangsklasse und am Sonntag, 26. September, kommt Avi Avital mit
einem jungen Streichquartett nach Neuhardenberg. Das Wissen und Können namhafter und
erfahrener Musikerpersönlichkeiten an die jüngere Generation weiterzugeben, ist das Anliegen
des Förderprogramms Meisterschüler-Meister. Ausgewählt werden die Meisterschüler vor
allem unter erfolgreichen Teilnehmern am Wettbewerb Jugend musiziert. Sowohl die Konzertreihe
als auch der Wettbewerb sind Teil des umfassenden Engagements der Sparkassen-
Finanzgruppe in der Förderung musikalischer Talente.

Hope Music Academy>
Abschlusskonzert, Sonntag, 19. September 2021, 17 Uhr

Bereits zum vierten Mal laden der weltweit renommierte Geiger Daniel Hope und die Stiftung
Schloss Neuhardenberg junge Musiker zur Hope Music Academy. Deren besonderes Merkmal ist
die Verbindung von klassischer Workshoparbeit mit Beratungsangeboten zur persönlichen Entwicklung
und zum Umgang mit dem Musikbetrieb, zur Bühnenpräsentation, Programmgestaltung
und Selbstdarstellung. Der Geiger Daniel Hope ist seit über 30 Jahren als gefeierter Solist auf den
Bühnen der Welt zu erleben. Er spielt die Guarneri del Gesù ex-Lipinski von 1742. In der konzentrierten
Ruhe des Schlossareals von Neuhardenberg erarbeiten die jungen Instrumentalisten
neben den Coaching-Workshops gemeinsam mit Daniel Hope und dem Cellisten Daniel Geiss ein
Konzertprogramm, das zum Abschluss in der Schinkel-Kirche gemeinsam aufgeführt wird.
Das Programm wird während der Academy entwickelt und zum Konzert bekanntgegeben.

Thomas Quasthoff und seine Schüler
Konzert, Samstag, 25. September 2021, 19 Uhr
Die Übernahme des alljährlichen Meisterschüler-Meister-Programms beim Schleswig-Holstein
Musik Festival gehört seit einigen Jahren fest in den Veranstaltungskalender der Stiftung Schloss
Neuhardenberg. In diesem Jahr kommt mit den Schülern des Sängers Thomas Quasthoff zum
ersten Mal eine Gesangsklasse nach Neuhardenberg. Gemeinsam mit ihrem Meister haben sie ein
Lieddrepertoire erarbeitet, das vor allem Werken der Spätromantik gewidmet ist und das sie gemeinsam
mit ihrem Lehrer auf der Bühne präsentieren. Der Bassbariton Thomas Quasthoff setzt
seit fast vier Jahrzehnten Maßstäbe auf internationalen Bühnen. 2012 beendete er seine beispiellose
Karriere als klassischer Sänger. Er steht seitdem als Jazzsänger, Rezitator, Kabarettist, Moderator
und Schauspieler auf der Bühne. Der klassischen Gesangskunst bleibt Quasthoff als Lehrender
verbunden – wie beim Meisterschüler-Meister-Programm, in dem er seinen Erfahrungsschatz
an die nächste Sängergeneration weitergibt.

Avi Avital und seine Schüler
Konzert, Sonntag, 26. September 2021, 19 Uhr

Avi Avital ist einer der wichtigsten Vertreter seines auf den klassischen Bühnen noch immer nicht
selbstverständlichen Instruments, der Mandoline. Durch ihn erobert sie sich im internationalen
Konzertleben zunehmend einen festen Platz. Und nicht nur das: Avi Avital ist auch Vorbild, Mentor
und inspirierender Lehrer der nächsten Musikergeneration, weit über den Nachwuchs an Mandolinenvirtuosen
hinaus. Seine ansteckende Leidenschaft bewährt sich auch in der Zusammenarbeit
mit dem hochtalentierten jungen Streichquartett, mit dem er für das diesjährige Mozartfest in
Würzburg ein ebenso anspruchsvolles wie abwechslungsreiches Programm quer durch einige Jahrhunderte
Musiktradition erarbeitete. In Neuhardenberg wird dieses Konzertereignis noch einmal
zum Klingen gebracht.

Hotel und Gastronomie
Das Hotel Schloss Neuhardenberg lädt mit speziell auf das Programm zugeschnittenen Arrangements
mit Übernachtung, kulinarischen Angeboten und Eintrittskarten für Veranstaltungen und
Ausstellungen, zu einem verlängerten Aufenthalt auf Schloss Neuhardenberg ein. Das Landgasthaus
Brennerei ist täglich ab 12 Uhr geöffnet.

Hinweise zum Besuch von Veranstaltungen
Für den Besuch der Veranstaltungen, Hotel und Gastronomie der Stiftung Schloss Neuhardenberg
gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Durch die geltenden Pandemie-Vorschriften
stehen in den Innenräumen verminderte Platzkapazitäten zur Verfügung. Für die möglicherweise
notwendige Verfolgung von Infektionsketten müssen die Kontaktdaten erfasst werden.

Termine im Überblick
So, 19.9., 17 Uhr Hope Music Academy
Workshop-Abschlusskonzert in der Schinkel-Kirche
Daniel Hope, Violone, Julia Okruashvili, Klavier
sowie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops
Das Konzert ist bereits ausgebucht.

Sa, 25.9., 19 Uhr Thomas Quasthoff und seine Schüler
Konzert in der Schinkel-Kirche
Thomas Quasthoff, Moderation & Rezitation, Julia Dębowska, Sopran,
Konstantin Ingenpaß, Bariton, Rory Green, Bariton, Justus Zeyen, Klavier
Programm: Lieder von Hugo Wolf, Gustav Mahler, Modest Mussorgsky,
Erich Wolfgang Korngold, Manuel de Falla und Ludwig Thuille, Melodramen
von Richard Strauss und Friedrich Nietzsche
Eintritt: Preisgruppe I € 30,- / erm. € 24,- / Preisgruppe II € 25,- / erm. € 20,-

So, 26.9., 19 Uhr Avi Avital und seine Schüler
Konzert in der Schinkel-Kirche
Avi Avital, Mandoline, Johann Stötzer, Violine, Luisa Schwegler, Violine
Anna Boida, Viola, Lara Jakobi, Violoncello
Programm: Giovanni Francesco Giuliani, Quartetto in la maggiore (A-Dur)
für Mandoline, Violine, Viola und Cello
Wolfgang Amadeus Mozart, Streichquartett Nr. 2 in D-Dur, KV 155
David Bruce, Cymbeline (2013) für Mandoline und Streichquartett
Astor Piazzola / Osvaldo Golijov, ESCUALO
Jiddisches Lied / Osvaldo Golijov, Arum dem Fayer für Mandoline und
Streichquartett
Eintritt: Preisgruppe I € 30,- / erm. € 24,- / Preisgruppe II € 25,- / erm. € 20,-

Informationen und Tickets
Ticketservice unter 033476-600-750 (täglich 10-18 Uhr) oder unter schlossneuhardenberg.de
Reservierungsanfragen (Hotel und Gastronomie) unter 033476 600-0 oder
E-Mail: hotel@schlossneuhardenberg.de

Wann: 15.09.2021
Schloss Neuhardenberg,
Neuhardenberg

Veranstalter: Stiftung Schloss Neuhardenberg - Hotel
Schinkelplatz, 15320 Neuhardenberg
Tel.: 033476 600-750
» Weitere Artikel des Veranstalters


Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.

Werbung
Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten
Facebook
^