Krankenhäuser öffnen wieder für Besuchszeiten - 22.04.2022 | Fotogalerie
Fotogalerie
Krankenhäuser öffnen wieder für Besuchszeiten
ab Samstag wieder Besuche möglich
Pressemitteilung der Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH

Krankenhäuser öffnen wieder für Besuchszeiten

FFP2-Maskenpflicht besteht weiterhin

Die Krankenhäuser im Verbund der Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH mit den Standorten Strausberg, Wriezen und Seelow ermöglichen seit Samstag, 23. April 2022, wieder Besuche für ihre Patienten. Das seit November geltende Besuchsverbot ist damit aufgehoben. Besuche sind jetzt täglich von 13.00 bis 17.00 Uhr möglich. In Ausnahmefällen können nach Absprache mit dem ärztlichen Personal auch außerhalb dieser festgelegten Zeiten Besuche gestattet werden.

Besuche sind nur zulässig mit einer FFP2-Maske, die während des gesamten Aufenthaltes im Krankenhaus kontinuierlich getragen wird. Kinder dürfen ab sechs Jahre, ebenfalls nur mit einer FFP2-Maske geschützt, das jeweilige Krankenhaus betreten. Bei Atemwegsinfektionen oder Fieber sollte von einem Besuch in den Gesundheitseinrichtungen abgesehen werden. „Wir hoffen, ein Stück Normalität wieder herzustellen und den Genesungsverlauf unserer Patienten zu unterstützen“, sagt Katja Thielemann, stellvertretende Geschäftsführerin und Prokuristin.
Mehr Informationen unter: http://www.krankenhaus-mol.de...

Wann: 22.04.2022
Krankenhaus Strausberg, Prötzeler Chaussee 5,
Strausberg

Veranstalter: Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH
Prötzeler Chaussee 5, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 521 50
» Weitere Artikel des Veranstalters


Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.

Werbung
^