Altstadtfest in Strausberg - 03.10.2023 | Termin

Veranstaltungskalender

noch 1152 Termine in der Zukunft
Altstadtfest in Strausberg
Schlendern durch die Große Straße
Für dieses Event ist eine » Fotogalerie verfügbar.

Es wurde wieder gefeiert am 3. Oktober

Modenschau, Musik und nasse Sachen

Zum Altstadtfest am 3. Oktober war die Innenstadt vom Landsberger Tor bis zum Markt auch in diesem Jahr gut gefüllt. Abermals nutzten Hunderte die Gelegenheit zum Schlendern, Schauen und Kaufen. Ein erster Magnet war bereits die Spittelgasse im Süden, in der die Modekommode Bekleidungstipps für viele Gelegenheiten präsentierte. Gegenüber versuchte sich das jüngere Semester bei Workshops, im richtigen Takt zu bewegen. Clown Denny an der Müncheberger Straße war ebenfalls meist dicht umringt.

Weitere Kinderangebote und Fahrgeschäfte waren in Marktnähe postiert. Ebenfalls am Markt sammelten Stadtverordnete Stimmen für den Bürgerhaushalt. Sabrina Janik, Ute Wunglück, Jens Knoblich und Enrico Nickel waren mit dem neuen Standort sehr zufrieden, registrierten deutlich mehr Interesse als im Vorjahr. Etliche Strausbergerinnen und Strausberger beteiligten sich an der Umfrage. Im Gegensatz zu 2022 seien viel mehr Leute vorab im Bilde gewesen, bilanzierte die Truppe.

Auch die Touristinfo nebenan mit ihren Infoangeboten und Souveniren hatte guten Zuspruch. Besonders gefragt war der Kalender mit historischen Strausberg-Ansichten, der jedes Jahr vom Museum herausgebracht wird. Ein paar Meter weiter oben auf der Bühne sorgten Leemann and the Gang sowie Jeannine Hartmann musikalisch für Unterhaltung. So manchen Gast hielt es nicht lange auf dem Platz, sie tanzten zu Rock, Pop und Schlager mit.

Links und rechts der Festmeile waren Händler mit etlichen Angeboten postiert, von Backwaren und Ballons über Holz und Keramik bis zu Fisch, Softeis oder Rostbratwurst. Bei gelegentlichen Windböen war guter Halt gefragt. Viele Gewerbetreibende der Altstadt hatten überdies ihre Geschäfte geöffnet und guten Zuspruch.

Immer wieder richteten sich Blicke der Besucher indes gen Himmel, wann avisierte kräftige Güsse niederprasseln. Bis auf ein paar Spritzer blieb das Fest jedoch weitgehend verschont. Beim Abbau wurden dann allerdings einige Beteiligte vom einsetzenden Regen nass. Und der Fanfarenzug musste am Ende gar die Herbstfanfare in der Energie-Arena abbrechen. „Das ist uns noch nie passiert“, berichteten Beteiligte. Hatten sie beim Knüppelteigfest am warmen Vorabend sogar noch ohne Jacken aufspielen können, waren sie im Stadion nach wenigen Minuten klitschnass. Wind und Gewitter zwangen letztlich zum Aufgeben. Nun wird nach einem Ersatztermin gesucht. Beste Bedingungen hatte hingegen am Vormittag der KSC als Gastgeber für den 87. Strausseelauf nebst Halbmarathon. Allein die komplette Seerunde nahmen rund 450 Läuferinnen und Läufer in Angriff.
Quelle: Stadt Strausberg - Uwe Spranger

Wann: 03.10.2023  - 11:00 - 18:00 Uhr
Wo: Strausberg, Altstadt
Veranstalter bzw. Veranstaltungsort:
Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00
Fax.: 03341 / 38 14 30
Email:


Werbung
^